Programm Preise Gutscheine Schulvorstellung Filmvorschau Reservierung

Willkommen auf unserer Webseite

28.07.-03.08.2016: täglich 18:00/20:30 in 3D Dolby Atmos

Neu im Programm

Legend of Tarzan (in 2D und 3D Atmos)

Vor Jahren hat der als Tarzan bekannte Brite den afrikanischen Dschungel verlassen, um als adliger John Clayton III, Lord Greystoke, mit seiner geliebten Frau Jane ein standesgemäßes Leben zu führen. Jetzt wird er vom Parlament als Sonderbotschafter für Handelsfragen zurück in den Kongo geschickt, ohne zu ahnen, dass er nur als Schachfigur in einem tödlichen Komplott aus Rache und Habgier dienen soll. Eingefädelt hat es sein Erzfeind, der Belgier Captain Leon Rom. Andererseits begreifen auch die Drahtzieher dieses mörderischen Plans nicht im mindesten, welche Lawine sie damit ins Rollen bringen, als Tarzan zurückkehrt in sein Reich.

Der Film basiert auf den bekannten Büchern von Edgar Rice Burroughs.

© Union Filmtheater / Harald Schneider


Neu im Programm

Pets (in 2D und 3D)

Was machen eigentlich unsere Haustiere, während wir den ganzen Tag auf der Arbeit oder in der Schule sind? Bei den meisten Haustieren beginnt das wahre Leben, wenn Herrchen oder Frauchen aus dem Haus sind. Einige geben sich dem süßen Nichtstuen hin, andere lassen die Sau raus und wieder andere können es nicht erwarten, bis ihr Besitzer wieder da ist. So geht es dem Hund Max.
Er kann es einfach nicht erwarten, seine Katie wiederzusehen und so sitzt er meist direkt vor der Wohnungstüre. Hin und wieder ein kleiner Plausch mit den Nachbartieren. Alles läuft perfekt. Katie hingegen macht sich Sorgen, Max könnte sich während ihrer Abwesenheit einsam fühlen und so bringt sie ihm eines Tages einen neuen Freund mit: Duke. Ein riesiges pelziges Etwas, dass sich sofort daran macht, Max seine Stellung in der Wohnung und bei Katie streitig zu machen. Max ist verzweifelt, zwei Hunde in diesem Haushalt sind definitiv zu viel. Duke muss weg. Doch die Geschichte geht nach hinten los. Als Max bei einem Ausflug versucht Duke los zu werden, werden beide Hundefängern geschnappt und eingesperrt. Das Verschwinden von Max beunruhigt die Nachbarschaft. So begibt sich seine Katzenfreundin Gidget zusammen mit anderen Freunden auf eine Rettungsmission. Doch Max und Duke sitzen gar nicht mehr im Knast. Das teuflische Häschen Snowball hat sie befreit, um sie in seine Gang auf zu nehmen. Max und Duke begreifen langsam, dass sie diesem Alptraum nur entkommen können und nach Hause gelangen werden, wenn sie endlich zusammenarbeiten.

© Union Filmtheater / Harald Schneider