Programm Preise Gutscheine Schulvorstellung Filmvorschau Reservierung

Willkommen auf unserer Webseite

Mit dem Smartphone direkt in den Kinosaal

Kaufen Sie Ihre Tickets online und gehen Sie mit dem eTicket direkt in den Film.

 

So einfach geht es:

Gewünschten Film und Uhrzeit anklicken, Plätze auswählen.

Mit Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung bezahlen.

Per E-mail erhalten Sie einen Barcode mit diesem betreten Sie direkt den Kinosaal.

 

Ihr Royal Filmpalast.

PS: Auch Reservierungen sind weiterhin natürlich möglich.


Neu im Programm

Deadpool

Wade Wilson ist ein ehemaliger Special Forces Soldat und Söldner. Seine eher etwas instabile Persönlichkeit bekommt einen zusätzlichen Tiefschlag ab, als man bei ihm unheilbaren Krebs diagnostiziert. Doch dann bekommt er das Angebot einer geheimen Regierungsorganisation, die behauptet ihn heilen zu können. Hinter dem ganzen steht das Waffen X Programm, das schon mit anderen Mutanten ihre Versuche machte. Durch ihre skrupellosen Experimente bekommt Wade von Wolverin unglaubliche Selbstheilungskräfte übertragen. Doch ist er seitdem körperlich entstellt und leidet an Schmerzen, aber er kann nicht sterben. So wird aus Wade Wilson sein Alter Ego Deadpool.
Er ist ein exzellenter Scharfschütze und Nahkämpfer. Darum trägt er Klingen- und Schusswaffen. Da die Schmerzen nicht nachlassen hat er schon bald den Drang zu sterben, was für einen Unsterblichen ein Problem ist. Mit schwarzem, schrägen Sinn für Humor und ausgestattet mit den neuen Fähigkeiten begibt sich Deadpool auf die unerbittliche Jagd nach seinen Peinigern, die beinahe sein Leben zerstörten.

Ryan Reynolds schlüpfte schon in X-Men Origins: Wolverine in die Rolle des Deadpool. Da er aber von Wolverine am Ende der Geschichte enthauptet wurde, entschlossen sich die Produzenten den Film einfach zu ignorieren. Deadpool ist der einzige Superheld im Marvel Universum, der weiss dass er eine Comicfigur ist und das dem Leser auch bei jeder Gelegenheit mitteilt.

© Union Filmtheater / Harald Schneider


Neu im Programm

Die Wilden Kerle - Die Legende lebt

Leo, sein kleiner Bruder Elias, Finn, Joshua, Oskar und Matze spielen, sie wären die Wilden Kerle. Als ein Unbekannter mit schwarzer Augenklappe den Jungen eine mysteriöse Landkarte übergibt, die ihnen den Weg in ein geheimnisvolles Gebiet mit Baumhaus, Teufelstopf und Graffiti-Burgen zeigt, merken sie: Sie sind mitten drin im Wilde Kerle Land, hier haben sie schon immer gelebt! Und sie sind auserwählt, die Nachfolger der echten, inzwischen erwachsenen Wilden Kerle zu werden. Sie erfahren von einem Pakt, den die Wilden Kerle einst mit dem Dicken Michi schlossen: Wenn es in zehn Jahren keine neue Mannschaft gibt, die gut genug ist, um die vom Dicken Michi zu besiegen, gehört das Wilde Kerle Land ihm, dann darf er es endlich zerstören. In zehn Tagen läuft dieses Ultimatum ab! Jetzt sind Leo und Co. auserkoren, die Mannschaft der Galaktischen Sieger zu schlagen. Sie müssen anfangen zu trainieren, Willi, den besten Trainer von allen, aktivieren, den Teufelstopf fit machen, und sie brauchen noch einen Spieler, denn sie sind nur zu sechst. Mädchen unerwünscht. Aber natürlich kommt alles ganz anders.

© Union Filmtheater / Harald Schneider